r-tec - SIEM – Security Vorfälle schnell sichtbar machen

Jörg Haas

Auf Facebook teilen Auf XING teilen
Vorherige Folie
Nächste Folie

SIEM (Security Information and Event Management) ist eine Technologie, die entwickelt wurde, um Transparenz in IT-Infrastrukturen zu bringen. Mit einem SIEM können Sie alle relevanten Daten über die Sicherheit Ihres Unternehmens an einer zentralen Stelle betrachten. Durch die zentralisierte Speicherung und Interpretation der gesammelten Daten ermöglicht es deren Analyse in Echtzeit.