PCS - Was machen Sie denn hier drinnen? - Nichts vergessen beim Planen einer Zutrittskontrolle

Daniel Berning

Auf Facebook teilen Auf XING teilen
Vorherige Folie
Nächste Folie

Ein wichtiger Baustein der Unternehmenssicherung ist Zutrittskontrolle. Bei guter Planung werden Fehler vermieden: Türenmanipulation, Weitergabe von Ausweisen, Fehlalarme und viel Administrationsaufwand. Eine gute Zutrittskontrolle schließt das aus und verifiziert Personenidentität z.B. mit Biometrie. Schnittstellen zur Einbruchmeldeanlage vermeiden Fehlalarme. Video klärt Alarmereignisse auf.